IDEE



Klingt zwar komisch, aber auf unsere Produktidee kamen wir mitten im Biologieunterricht. Nachdem wir uns für das YES-Projekt anmeldeten, überlegten und suchten wir alle nach einem geeigneten und innovativen Produkt für unser Miniunternehmen. Wir sahen das Geschirrtuch, w​elches neben dem Waschbecken hing und sahen es als ein geeigneten Stoff, um zum Beispiel nachhaltige Necessaires etc. herzustellen. Aus diesem Gedankenblitz folgte dann die Idee Etuis herzustellen. Für Schüler und Lehrer ein perfektes Produkt! Der erste Prototyp wurde dann von uns selbst entworfen und später noch mit unserer Wirtschaftspatin, Isabelle Hunziker, weiterentwickelt.


image-8440895-18201aad-20e0-4f84-baff-51a837cd609d.w640.jpg

image-placeholder.png
nachhaltig

Unsere Etouis werden alle aus rezyklierten Geschirrtüchern in der Schweiz produziert.
image-8440919-a0bbbfe0-870c-47d4-b67d-56de37c25a47.jpg

image-8891915-hand-shake.png
fair

Für die Produktion beauftragten wir die geschützte Werkstatt Steppenblüte in Basel, welche wir fair bezahlen.
image-8891879-75a287da-b291-4704-a63d-211846fb6d65.jpg

image-placeholder.png
qualitativ hochwertig

Die Etouis werden aus hochwertigsten Materialien hergestellt.
image-8894303-0befe8e9-2741-40fd-972f-9996f0b396d1.jpg

image-8894399-star.png
einzigartig

Jedes Etoui besteht aus einer anderen Kombination von Geschirrtuch, Innenstoff und Reissverschlss.